bussgottesdienst2015-1-460

verloren – wiedergefunden – Österliche Bußzeit 2015

“Verloren – wiedergefunden”, so lautet der Titel für den Umkehr- und Versöhnungsweg in der Österlichen Bußzeit 2015, den das Erzbischöfliche Seelsorgeamt veröffentlicht hat. Die Österliche Bußzeit ist die Zeit der Vorbereitung auf die Feier von Tod und Auferstehung Jesu Christi an der Kar- und Ostertagen. Sie bietet einen Weg der Umkehr und der Neuausrichtung an, um Gott wieder…

Geistliche Impulse

3,16 – geistliche Impulse für die Fasten- und Osterzeit

Auch in diesem Jahr bieten wir wieder biblische Impulse online und per Mail an: Vom ersten Fastensonntag (22. Februar) bis Pfingsten (24. Mai) veröffentlichen wir zwei Mal pro Woche eine Bild-Text-Meditation zu einem Bibelwort. “Wir”, das sind neben der Erzdiözese Freiburg die (Erz-)Bistümer Köln, Rottenburg-Stuttgart, Regensburg, Trier und erstmals auch Münster. Das Schriftwort ist immer dem 16.…

Flyer_Offensichtlich 2015-Titel

Kurzfilme für Junge Erwachsene

Die Fastenzeit bekommt wieder einen Kurzfilm-Akzent in der Erzdiözese Freiburg. “OffenSICHTlich 2015″ startet am Aschermittwoch und endet an Ostern. Vier Kurzfilme sind von der Fachstelle Junge Erwachsene und der Mediathek für Pastoral und Religionspädagogik ausgewählt worden. Die Teilnehmenden holen sich diese per Download aus dem Medienportal und erhalten zu jedem Film einen Newsletter per Mail…

Geistliche Übungsweg zur Fastenzeit

Geistlicher Übungsweg zur Fastenzeit

“Wer glaubt, blickt tiefer”, so lautet der Titel des Geistlichen Übungsweges zur Fastenzeit 2015. Er bietet spirituelle Impulse entlang des Apostolischen Glaubensbekenntnisses und setzt den Übungsweg für den Advent 2014 fort. Das gemeinsam vom Erzbischöflichen Seelsorgeamt Freiburg und vom Geistlichen Zentrum St. Peter herausgegebenen Textheft mit Impulsen, Gebetsanregungen und Arbeitsmaterialien ist ab sofort lieferbar. Weitere Infos auf…

Video Upstairs

Video: Upstairs

Heute bin ich auf ein beeindruckendes Video aufmerksam geworden, das junge Filmemacher aus Freiburg für den Wettbewerb “1’31 – Glaube – Hoffnung – Liebe” produziert haben. Es geht – höchst aktuell – um eine Fluchtgeschichte:   Wem das Video gefällt, der kann es auf der Wettbewerbseite liken: 1-31.tv/upstairs/.

Pastoralkongress 2015

Von Betroffenen zu Beteiligten werden – Pastoralkongress im Erzbischöflichen Seelsorgeamt

Am 28. Februar findet der nächste Pastoralkongress im Erzbischöflichen Seelsorgeamt statt. Diesmal geht es um das Thema “Beteiligung”. In der Einladung heißt es dazu: Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Pastoral, liebe Ehrenamtliche in den Gemeinden und Verbänden, egal, ob neue Stromtrassen gebaut oder neue Bahngleise verlegt werden sollen, ob es um die Energiewende oder…