Begeisternd

Begeisternd

Wie eine hörende und lernende Kirche neue pastorale Wege findet Wer in einer katholischen Pfarrei mitarbeitet, kennt das Stöhnen, das regelmäßig die Verantwortlichen erfasst, wenn wieder einmal die Firmvorbereitung ansteht. Kaum eine Aufgabe zeigt sich für viele als so frustrierend und wird so kritisch angefragt. In keinem pastoralen Feld wird aber auch derart experimentiert wie…

Monat der Weltmission

Im Blickpunkt: Pakistan

Pakistan ist im Blickpunkt des diesjährigen Monats der Weltmission, der weltweiten Solidaritätsaktion der Katholiken. Pakistans Christen leben in einem schwierigen, widersprüchlichen Land. Soziale Ungerechtigkeit und Ungleichheit, religiöse Diskriminierung und Bedrängnis, fehlende Bildungsmöglichkeiten, Korruption und Angst vor Terroranschlägen prägen den Alltag. Gleichzeitig charakterisiert die Christen aber eine unbändige Freude am Glauben und ein ungebrochener Wille, aus ihrer Heimat ein…

Fotowettbewerb Pfarrbriefservice

Glaube im Bild – Fotowettbewerb von pfarrbriefservice.de

Der von rund 20 Bistümern getragene Dienst Pfarrbriefservice hat einen Fotowettbewerb ausgerufen. In der Ausschreibung heißt es: “Smartphone, Tablet oder Digicam machen es möglich – Fotografieren ist heutzutage total angesagt. Ob es auch in ist, seinen Glauben in Szene zu setzen? Das soll sich zeigen. Aus diesem Grund startet der Onlinedienstleister Pfarrbriefservice.de den Fotowettbewerb ‘Klick…

Exoten - Cartoon von Thomas Plaßmann

Nach dem Bloggertreffen: Die Plaßmann-Challenge

Von Freitag bis Sonntag fand in Erfurt das 3. Bloggertreffen statt. (Rückblicke habe ich bei Andrea und Marinika gesehen; weitere Links zu Berichten über das Wochenende bitte in den Kommentaren posten!). Es ging – neben dem gegenseitigen Kennenlernen und der Vernetzung – um “das missionarische Potenzial der deutschsprachigen katholischen Bloggerszene”. Hierzu hatte Anna Heiliger eine vom Bonifatiuswerk…

Leben nach dem Tod

E-Learning-Kurs: Leben nach dem Tod?

Das Roncalli-Forum, Zentrum für Theologische Erwachsenenbildung in Karlsruhe, bietet einen interessanten E-Learning-Kurs an. Es geht um das “Leben nach dem Tod”. In dem achtwöchigen Kurs setzen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer jede Woche mit einem anderen Aspekt des Themas auseinander. Zur Sprache kommen Jenseitsvorstellungen der großen Weltreligionen, religiöse Rituale rund um Tod und Bestattung, aber auch die Frage nach…

Web-Video-Wettbewerb Glaube - Liebe - Hoffnung

Glaube – Liebe – Hoffnung in 1:31

Noch bis zum 31. Oktober 2014 besteht die Möglichkeit, sich für den Web-Video-Wettbewerb 1’31” anzumelden. Es geht darum, einen 91-Sekunden-Clip zum Thema “Glaube – Liebe – Hoffnung” zu produzieren. Oder wie es in der Ausschreibung heißt: Filme, wie du glaubst. Filme, was du liebst. Filme, worauf du hoffst.Sonst gibt es keine Vorgaben. Nur Cat-Content ist…

Logo Renovabis

Kirche – Medien – Öffentliche Meinung

Ich freue mich, dass ich wie schon vor zwei Jahren beim Internationalen Kongress Renovabis in Freising mitwirken kann. Das katholische Hilfswerk für Osteuropa lädt vom 3. bis zum 5. September unter dem Titel “Kirche – Medien – Öffentliche Meinung” nach Freising ein. Rund 350 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den verschiedensten Staaten Mittel- und Osteuropas werden sowohl über die…

Symbolbild "zensiert"

Die Schweigespirale – auch im Netz?

Führt Social Media dazu, dass sich Menschen – unterstützt durch ein Netzwerk Gleichgesinnter – eher trauen, sich mit einer abweichenden Position gegen den Mainstream zu Wort zu melden? Sind soziale Medien deshalb gar ein Motor für Freiheit und Demokratie? Eine amerikanische Studie, über die die FAZ berichtet, weckt Zweifel an dieser optimistischen Sicht: Die so genannte Schweigespirale, also die sinkende Bereitschaft,…

Zukunftsbild Essen

Zukunftsbild der Kirche

Seit einiger Zeit werden in deutschen Bistümern in strukturierten Prozessen Strategiediskussionen geführt. Hierzu werden Zukunftskongresse durchgeführt, „Pastoralwerkstätten“, „Diözesanversammlungen“, „Bistumsforen“ oder wie in Trier eine Diözesansynode abgehalten. Das Ergebnis dieser Prozesse fließt dann in Strategiepapiere ein, die unterschiedliche Namen tragen: „Pastorale Leitlinien“, „Perspektive 2014“ oder wie in Essen „Zukunftsbild“. Der von der deutschen Bischofskonferenz angeregte Dialogprozess…